Aktuelles / Veranstaltungen
<< Februar 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

Dr. Dr. Walter v. Lucadou
 
Vortrag:
 
Botschaften aus dem Jenseits - Begegnungen mit Verstorbenen?
 
Tagung: Jenseitskontakte Trost – Traum – Täuschung?

Das Jenseits boomt. Berichte in Radio und TV zu Fragen des Lebens nach dem Tod haben regelmässig hohe Einschaltquoten, Bücher zu Kontakten mit Verstorbenen sind seit ein paar Jahren wahre Kassenschlager, und wenn Pascal Voggenhuber, das wohl bekannteste Medium der Schweiz, im Rahmen von esoterischen Veranstaltungen einen Vortrag anbietet, ist dieser jeweils nach kurzer Zeit ausverkauft. Personen, die eine Privatkonsultation bei Pascal Voggenhuber möchten, müssen sich Monate gedulden.

Das Interesse an Jenseitskontakten ist offenkundig immens. Dabei beschränkt es sich keineswegs auf typische Esoteriker und Alternativ-Spirituelle, auch praktizierende Katholiken, gestandene Reformierte und skeptische Religionsdistanzierte wenden sich an Jenseits-Kontaktler, wenn ein lieber Mensch gegangen ist und Leere und Trauer zurücklässt. Durch diesen Trend sind kirchliche Seelsorgende und säkulare Therapeuten zunehmend herausgefordert. Ihre Angebote verlieren in Konkurrenz zum vermeintlich direkten Draht zum Verstorbenen an Plausibilität. Und zunehmend zeigen sich auch negative Seiten dieser Sehnsucht nach direkten Gesprächen mit Verstorbenen: Fragwürdige Medien versuchen, Menschen in eine emotionale Abhängigkeit zu führen.

Die Tagung will sich dem Fragenkreis der Jenseitskontakte aus verschiedenen Perspektiven nähern. Wie sehen Kontakte zu Verstorbenen konkret aus, wie wird praktisch vorgegangen? Welche Erfahrungen machen Medien, die Kontakte zu Verstorbenen anbieten, mit ihren Kunden? Welche Erklärungen für das Phänomen wer- den diskutiert? Wo liegen die möglichen Gefahren des Jenseits-Booms? Und wie könnte eine kirchliche Antwort auf das Bedürfnis nach einem direkten Draht ins Jenseits aussehen?

Termin:Freitag – Samstag
21. – 22. November 2014
Adresse:Reformierte Kirche
Alpenstrasse
6300 Zug
Schweiz
Anmeldung über www.kirche-jugend.ch
Preis:Tagungskosten: CHF 120.-
nur Freitag: CHF 50.-
nur Samstag: CHF 100.-

12.10.2016
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Glück kann man nicht machen, sondern nur erleben
Nach dem Philosophen Immanuel Kant ist "Glückseligkeit ... der Zustand eines vernünftigen...

13.07.2016
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Die Magie der Möglichkeit - kann man die Karriere der Kinder planen?
Es ist üblich geworden, dass Eltern bereits um Vorschulalter beginnen, die Karriere ihrer ...

25.06.2016
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Der aktuelle Stand der parapsychologischen Forschung
2. Grenzwissenschaftlicher Kongress 2016 der Gesellschaft zur Erforschung grenzwissenschaf...

14.06.2016
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Die Geister, die mich riefen
Ein Abend über unheimliche Phänomene Gibt es Botschaften aus dem Jenseits –...

03.06.2016
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Leiblichkeit – L’homme machine – Mensch-Maschinen-Interaktion
Erweiterung oder Konstriktion des Weltbezuges Im Rahmen des Seminars "Anthropologische ...

19.04.2016
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Was sind "Wunder"? Versuch einer parapsychologischen Deutung
Wunder spielen vor allem in Religionen eine wichtige Rolle. Mit dem Siegeszug der Naturwis...

zurück

Seite 2 von 28

weiter