Willkommen bei der Parapsychologischen Beratungsstelle in Freiburg

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport von Baden-Württemberg hat die institutionelle Förderung der "Parapsychologischen Beratungsstelle" mit Ablauf des Jahres 2019 eingestellt. Als Grund hierfür wurde mitgeteilt, dass keine Haushaltsmittel mehr zur Verfügung stünden, weil eine "Ressortzuständigkeit" für die gegebenen Fragestellungen nicht mehr vorhanden sei.

Alle bisherigen Versuche, die konstruktive und auf gegenseitigem Vertrauen beruhende, erfolgreiche Kooperation mit dem Ministerium, die seit 30 Jahren unzähligen Menschen in schwierigen Lebenssituationen wirkungsvolle Hilfe ermöglichte, aufrecht zu erhalten, hat sich als fruchtlos erwiesen.

Um unsere Beratungsarbeit fortsetzen zu können, sehen wir uns daher leider gezwungen, für die Beratung einen Unkostenbeitrag in Höhe von 60 Euro pro Beratungsstunde zu verlangen. Durch eine Spende, die steuerabzugsfähig ist, können Sie ebenfalls mithelfen, dass die Beratungsstelle weiterhin existieren kann.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Dr. Dr. Walter von Lucadou,
Leiter der Parapsychologischen Beratungsstelle Freiburg

Die Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg im Breisgau

Die Parapsychologische Beratungsstelle bietet ein umfassendes Beratungsangebot für Menschen, die ungewöhnliche, paranormale, okkulte oder unerklärliche Erfahrungen gemacht haben und kompetente Gesprächspartner brauchen oder Hilfestellung für den Umgang mit ihren Erfahrungen benötigen.

Gleichzeitig berät und informiert die Parapsychologische Beratungsstelle auf wissenschaftlicher Basis über alle Angebote des Marktes der alternativen Heilmethoden und von esoterischen Anbietern.

Mehr...

Neu erschienen:

"Die Geister die mich riefen"
von Walter von Lucadou und Peter Wagner

Gibt es Botschaften aus dem Jenseits - oder sind Menschen, die von übersinnlichen Erfahrungen berichten, schlicht und einfach verrückt? Walter von Lucadou ist Deutschlands Experte Nummer eins zu den Themen Hellsehen, Esoterik und Spuk. Jedes Jahr erreichen ihn Tausende von Briefen, in denen Menschen von Geistern und unheimlichen Phänomenen berichten. Er nimmt sie ernst. Und findet erstmals glaubwürdige Antworten darauf, warum es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als unsere Schulweisheit sich träumen lässt.

Bei amazon.de kaufen...

Aktuell

Die letzte Veranstaltung fand statt am 29.11.2019, um 18.15 20.00:

Robotik und Embodiment. Fiktion, Fakt und Ethik

Interdisziplinres Kolloquium und Seminar

Anthropologische und ethische Grundlagen der Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie

Semesterthema: Mensch und Leiblichkeit. Neue Herausforderungen angesichts medizinischer Hightech und Robotik

Mehr...

Parapsychologie

Die heutige wissenschaftliche Parapsychologie stellt ein interdisziplinäres Projekt dar, das sich mit der Erforschung ungewöhnlicher Phänomene beschäftigt.

Mehr...

Ihre Unterstützung

Um unsere Beratung auch weiterhin anbieten zu können, sind wir auf Ihre Unterstützung in Form einer Spende angewiesen.

Zur Spendenseite

WGFP

Die wissenschaftliche Gesellschaft zur Förderung der Parapsychologie e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich aus Natur- und Sozialwissenschaftlern, Ärzten und Psychologen zusammensetzt.

Mehr...

Zeitschrift

Die "Zeitschrift für Parapsychologie und Grenzgebiete der Psychologie" berichtet in empirisch und theoretisch orientierten Originalarbeiten, in Sammelreferaten und Fallstudien über Methoden, Ergebnisse, Probleme und Theorien der Parapsychologie.

Mehr...