Aktuelles / Veranstaltungen
<< April 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die letzte Veranstaltung:

Dr. Dr. Walter v. Lucadou
 
Kurs:
 
Symbolik und Zeitlosigkeit beim C. G. Jungschen Begriff der "Synchronizität"
 
Der Begriff "Synchronizitt" wurde von dem Schweizer Psychiater Carl-Gustav Jung und Physik-Nobelpreistrger Wolfgang Pauli eingefhrt, um sinnvolle Koinzidenzen zu beschreiben. Nach C.G. Jung spiegeln synchronistische Ereignisse archetypische Strukturen und Symbole der menschlichen Seele wieder. Heute kann der Begriff der Synchronizitt allerdings im Rahmen der "Verallgemeinerten Quantentheorie" (VQT) wesentlich allgemeiner gefasst werden. Er wird als eine Manifestation von "Verschrnkung" in einem "Organisatorisch geschlossenen System" verstanden. Dabei stellt sich heraus, dass die Zeit eher eine indirekte Rolle spielt und somit die Symbolik und Bedeutungshaftigkeit des Geschehnisses noch mehr in den Vordergrund rcken.

Termin:Montag, 09.03.2020
19:00 - 20:30 Uhr
Adresse:vhs Gilching,
James-Kruess-Grundschule, Mehrzweckraum
Landsberger Str. 17
82205 Gilching
Preis:12,00

25.06.2015
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Vernderte Bewusstseinszustnde: Der Kick in andere Dimensionen - Soll man sie anstreben?
Vernderte Bewusstseinszustnde, Extrem- und Grenzerfahrungen spielen seit Urzeiten in all...

06.06.2015
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Spirituelles Heilen - Blo Placebo?
Was ist von Schamanismus und Geistheilung zu halten? Viele Menschen wenden sich - meist...

29.05.2015
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Leiblichkeit und Räumlichkeit
Externalisierung des Leibes als Erweiterung des Weltbezuges und das Problem der Verschra&#...

21.03.2015
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Symbolik bei Nahtoderfahrungen
Symbolon - Gesellschaft für wissenschaftliche Symbolforschung 54. Jahrestagung

12.03.2015
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Esoterikangebote im Internet: Der Spuk im Netz
Whrend der 80er Jahre erlebte der Jugendokkultismus einen wahren Boom: Jugendliche versuc...

31.01.2015
Dr. phil. Sarah Ruth Pohl
Leiblichkeit und Sexualität in religiösen Subkulturen Bindung und Verstörung
Anthropologische und ethische Grundlagen der Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie Semes...

zurück

Seite 8 von 30

weiter