Aktuelles / Veranstaltungen
<< Mai 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Dr. Dr. Walter v. Lucadou
 
Vortrag:
 
Die Geister, die mich riefen
 
Nachdem ich mich nun seit 50 Jahren intensiv mit dem Thema Parapsychologie befasse und mit buchstäblich Tausenden von Personen über ihre paranormalen Erlebnisse
gesprochen habe, bin zu dem Schluss gelangt, dass paranormale Phänomene eigentlich ganz natürlich, meistens sogar hilfreich, wenn auch etwas ungewöhnlich sind. Allerdings stellt die Untersuchung solcher Erfahrungen immer noch ein wissenschaftliches und gesellschaftliches Tabuthema dar und die Betroffenen haben somit ein Problem darüber zu sprechen. So wundert es nicht, dass es kaum Forschungsmöglichkeiten auf diesem Gebiet gibt.
Unter allen parapsychologischen Phänomenen stellt offensichtlich der Spuk die größte Herausforderung an die Verstehbarkeit der Natur dar. Er scheint einen unüberwindbaren Gegensatz zwischen der rationalen Naturbeschreibung und einer verborgenen, symbolisch-bildhaften Wirklichkeit zu offenbaren. Traditionellerweise wird das Spukgeschehen an der Lokalität des Geschehens festgemacht. Es bleibt die Frage, ob der unheimliche Ort eher im Spukhaus oder in der Psyche des Menschen zu suchen ist. Es zeigt sich allerdings, dass der Spuk keineswegs so gruselig ist, wie er in Gespenstergeschichten- und Filmen dargestellt wird.

Termin:Do. 25.01.2018,
19:00 - 21:00 Uhr
Adresse:Domschule im Kreuzgang des Konstanzer Münsters
Münsterplatz 78462 Konstanz
Preis:
Teilnahmegebühr (im Vorverkauf): 8,00 Euro Teilnahmegebühr (an der Abendkasse):

25.09.2019
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Klinischer Fall oder alltägliche Erfahrung – Beratung bei ungewöhnlichen menschlichen Erfahrungen
Fortbildungsveranstaltungen der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

11.04.2019
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Mein Leben als Parapsychologe
Erfahrungen mit dem Übersinnlichen

18.01.2019 - 19.01.2019
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Die Leiblichkeit der Roboter – Können Menschen etwas, was Maschinen nicht können?
Interdisziplinäres Kolloquium und Seminar Anthropologische und ethische Grundlagen der ...

18.10.2018
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Extremismus als Form psychischer Abhängigkeit und wie man damit zurecht kommt
In den Massenmedien wird derzeit über einen verstärkten Zulauf Jugendlicher oder junger Er...

29.09.2018
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
15. Mannheimer Ethik-Symposium: Entgrenzung der Wertesysteme – Die Grenzen der Verbindlichkeit aus Sicht der Verallgemeinerten Quantentheorie (VQT)
Ethik ist die Wissenschaft, die zeigen soll, wo Grenzen sind, wie sie zu begründen s...

20.06.2018
Dr. Nicole Bauer
Self-conceptions and identity discourses within religious communities and traditions I
‘Faith Branding’ and Identity. Theoretical approach es and empirical find- ings on the e...

zurück

Seite 2 von 30

weiter