Aktuelles / Veranstaltungen
<< Oktober 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Dr. Dr. Walter v. Lucadou
 
Symposium:
 
An den Grenzen des Bewustseins
 
Embodimentstörungen - Wenn parapsychologische Phänomene weh tun

Grenzen sind gerade in dieser Zeit der Globalisierung, in der durch Internet und soziale Medien sowohl räumliche und zeitliche, als auch ethnische Grenzen zwischen Menschen aufgelöst werden, wieder ein enorm aktuelles Thema. Das zeigen uns die aktuellen politischen Entwicklungen, die ein großes Bedürfnis nach Regelungen und Grenzen, Sicherheit und Stabilität erkennen lassen. Denn was durch die Entgrenzung auf dem Spiel steht, ist nicht weniger als die Identität, in der wir uns gehalten fühlen. Damit ist diese Thematik keinesfalls nur eine politische. Sie entfacht eine Dynamik innerhalb der Psyche eines jeden einzelnen Menschen. Unsere Psyche ist der Schauplatz, in dem sich das Weltgeschehen abspielt. Aber genau diese Psyche ist sehr viel grenzenloser als unser Lebensumfeld selbst, aber auch als die neu geschaffenen virtuellen Realitäten.
In unserem Symposium wollen wir Sie an die Grenzen unserer Bewusstseinserfahrungen führen und das Spektrum an Möglichkeiten und Chancen ausloten, die wir als innere Ressourcen für die Bewältigung einer komplexen Umwelt benötigen. Hierzu haben wir kom- petente Referenten und Workshopleiter gewählt, die Sie mit informativen und spannenden Berichten aus Forschung und Praxis auf eine Reise des Bewusstseins mitnehmen werden.
Der kompetente und verantwortungsvolle Umgang mit den Grenzen des Bewusstseins ist ein wichtiges Thema insbesondere für Therapeuten, Ärzte, Lebensbegleiter und -berater, letztlich aber für jeden einzelnen Menschen. Dafür stehen die Bewusstseinswissenschaften in unserer Zeit für unsere Zukunft.

Termin:21.10.2017
9:30 Uhr - 18:30 Uhr
Adresse:Universitätsklinikum Regensburg D4, Seminarräume Franz-Josef-Strauß-Allee 11 93053 Regensburg
www.symposium-bewusstseinswissenschaften.de
Preis:Normal: 115 EUR
GBB-Mitglieder: 90 EUR
Studenten: 55 EUR

18.10.2018
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Extremismus als Form psychischer Abhängigkeit und wie man damit zurecht kommt
In den Massenmedien wird derzeit über einen verstärkten Zulauf Jugendlicher oder junger Er...

29.09.2018
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
15. Mannheimer Ethik-Symposium: Entgrenzung der Wertesysteme – Die Grenzen der Verbindlichkeit aus Sicht der Verallgemeinerten Quantentheorie (VQT)
Ethik ist die Wissenschaft, die zeigen soll, wo Grenzen sind, wie sie zu begründen s...

20.06.2018
Dr. Nicole Bauer
Self-conceptions and identity discourses within religious communities and traditions I
‘Faith Branding’ and Identity. Theoretical approach es and empirical find- ings on the e...

21.03.2018
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Parapsychologische Phänomene
Wahn oder Wirklichkeit?

15.03.2018
Dr. Dr. Walter v. Lucadou
Die Geister, die mich riefen
Der Freiburger Dr. Walter von Lucadou, einer der bekanntesten Parapsychologen der Welt und...

27.01.2018
Dr. phil. Nicole Bauer
Leiblichkeit im jüdischen Denken: charismatischer Identitätsanker und mystisches Schöpfungsnarrativ
Anthropologische und ethische Grundlagen der Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie Leib...

zurück

Seite 1 von 28

weiter